Spenden

Gewiss, Gesundheit ist nicht käuflich. Und doch können Sie mit einer Spende dazu beitragen, die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten zu verbessern. Beispielsweise dadurch, dass wir auf diese Weise besondere Wünsche erfüllen können, die nicht mit der gesetzlich festgelegten Krankenhausfinanzierung bezahlt werden. Jede Spende kann etwas Gutes bewirken – dafür sagen wir als kommunales Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben herzlichen Dank!

So können Sie helfen

Geldspende
Ihre Geldspende kann dazu beitragen, die Behandlung unserer Patientinnen und Patienten über das gesetzliche geforderte Maß hinaus zu gestalten.
Als Verwendungszweck tragen Sie bitte den Hinweis “Spende" ein. Sehr gern können Sie die konkrete Verwendung Ihres Geldes festlegen – beispielsweise für unsere Kinderklinik, die Onkologische Station, und und und.

Die Kontoverbindung lautet:

Harzsparkasse
Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH
IBAN: DE14 8105 2000 0901 0187 67
BIC: NOLADE21HRZ

Sachspende
Möchten Sie uns eine Sachspende zukommen lassen, ist das selbstverständlich ebenso möglich. Dazu setzen Sie sich freundlicherweise in jedem Fall vorab mit uns in Verbindung.

Spendenbescheinigung
Spenden bis zu 200 Euro können auch ohne Spendenquittung beim Finanzamt geltend gemacht werden. Dafür genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg beziehungsweise der Kontoauszug. Für höhere Spenden stellen wir Ihnen auf Wunsch selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus.