Psychoonkologen


Liebe Patientin, lieber Patient!

Eine Krebserkrankung bedeutet für den betroffenen Menschen und seine Angehörigen einen starken Einschnitt in das bisherige Leben. Häufig gehen die Behandlung und die Zeit danach mit seelischen Belastungen einher. Ebenso wie Schmerzen, Beeinträchtigung und Erschöpfung können auch Ängste sowie Gefühle von Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung auftreten. 

Das Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben bietet im Rahmen seines ganzheitlichen Behandlungskonzeptes eine psychoonkologische Betreuung für an Krebs erkrankte Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen an. Diese soll helfen, die emotionale Belastung der Erkrankten aufzufangen.

Wir unterstützen Sie und Ihren Angehörigen deshalb bereits während des stationären Aufenthaltes mit persönlichen Gesprächen, die Sie anschließend ambulant fortsetzen können. Diese Gespräche sind für Sie kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

Angebote

  • Psychologische Beratung, Begleitung, Unterstützung und Krisenintervention
  • Hilfe bei der Krankheitsbewältigung
  • Umgang mit Ängsten
  • Positive Einflüsse auf Befindlichkeit und Schmerzerleben
  • Hilfestellung bei Problemen in Familie und Partnerschaft
  • Suche nach Perspektiven

Verfahren

  • Psychoedukation
  • Verhaltenstherapeutische Ansätze
  • Systemische Therapie
  • Körperorientierte Verfahren (Tanztherapie)
  • Imaginations- und Entspannungstechniken
  • Paar- und Familiengespräche
  • Soziale Beratung

Team

Team

Klinikum Quedlinburg
Ditfurter Weg 24, 06484 Quedlinburg

Tina-Marie Ullrich
Psychologin (M.Sc.)
Psychoonkologin (DKG)

Telefon  (03946) 909-3046
E-Mail    tina-marie.ullrich(at)harzklinikum.com

Klinikum Wernigerode
Ilsenburger Straße 15, 38855 Wernigerode
 

Claudia Gebhardt-Zomorodbakhsch
E-Mail   claudia.gebhardt-zomorodbakhsch(at)harzklinikum.com
Telefon (03943) 61 1597

Eve Cathrin Harbich
E-Mail evecathrin.harbich(at)harzklinikum.com
Telefon (03943) 61 3757 


E-Mail    psychoonkologie.wr(at)harzklinikum.com



Informationsflyer Psychoonkolgischer Dienst:
Beratung und Begleitung für Patienten mit Krebserkrankungen