Urologie

Die urologische Praxis in Wernigerode hat eine lange Tradition. Bis 2007 wurde die Praxis als Gemeinschaftspraxis Dr. Metker und Dipl. med. Keffel betrieben, nach Ausscheiden von Dr. Metker dann als Gemeinschaftspraxis Dr. Rau/ Dipl. med. Keffel. Nach Übernahme beider Kassenarztsitze durch Dr. Olrik Rau wird sie seit 01.12.2012 formal als Einzelpraxis geführt. Zur Unterstützung habe ich seit 01.01.2012 einen angestellten Facharzt für Urologie, Herrn Dipl. med. Alexandru Tiplic.

Dr. Olrik Rau
Facharzt für Urologie und Andrologie
Subspezialisierung: medikamentöse Tumortherapie

Team

Team

E-Mail: dr.rau[at]urologie-wernigerode.de
Internet: www.urologie-wernigerode.de

Die Ärzte

Dr. Olrik Rau
Facharzt für Urologie und Andrologie
Subspezialisierung: medikamentöse Tumortherapie
Tel.: 03943633079

Dipl.med. Alexandru Tiplic

Notfallleitung für das Krankenhaus

Tel.: 03943 611242

Pflegerische Leitung

Sr. Doris Hartmann

Mitarbeiter

Sr. Dorothea
Sr. Mandy
Sr. Steffi
Sr. Sabrina

Tel.: 03943633079
Fax: 03943625728

Sprechstunden

Sprechstunden

  • Montag: 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
  • Dienstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
  • Mittwoch: 08.00 - 12.00 Uhr
  • Donnerstag: 08.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr
  • Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Leistungen

Leistungen

Unser Leistungsspektrum umfasst das gesamte Fachgebiet der Urologie: Hierzu gehören die urologische Grundversorgung mit Untersuchung und Therapie von Krankheiten des harnableitenden Systemes und der inneren und äußeren Geschlechtsorgane bei Frau und Mann. Wir behandeln gutartige und bösartige Erkrankungen der Nieren, Harnwege, Harnblase sowie der männlichen Geschlechtsorgane. Dabei kommen sowohl medikamentöse als auch operative Verfahren zum Einsatz. Auch Interventionen wie Steinbehandlung, Prostatabiopsie, kleinere Operationen (die ambulant druchgeführt werden) aber auch spezialärztliche Diagnsotik und Behandlung gemäß der Zusatzbezeichnung Androlgie wie Fertilitäsdiagnostik, Sterilisationen, Hypogonadismus, Eretkionsstörungen und hormonelle Störungen werden angeboten. Unsere apparative Ausstattung ermöglicht eine gezielte und zuverlässige Diagnostik. Wir haben in unsere Praxis ein Labor integriert, damit wir Untersuchungsmaterial selbst begutachten können – ein weiterer Baustein auf dem Weg zur „Rundum-Versorgung" unserer Patienten!

Wir behandeln in unserer Praxis auch Kinder. Hier können wir helfen u.a. bei der Diagnose und Behandlung von Entwicklungsstörungen bzw. -verzögerungen, die das Harnsystem (z.B. Einnässen) oder die Geschlechtsorgane betreffen, bei Infektionen (Entzündungen), Verletzungen oder Tumoren dieser Körperregionen.
„Frauenkrankheiten" wie z.B. Beckenboden- oder Blasenschwäche, aber auch Probleme beim Wasserlassen oder Geschlechtsverkehr sind häufig, heutzutage aber mit modernen, schonenden Operationsverfahren und / oder Medikamenten zuverlässig zu behandeln. Auch in diesem speziellen Fachgebiet sind wir als Urologen ausgebildet bzw. geschult.

Selbstverständlich können auch verschiedene Vorsorgeuntersuchung, z.B. zur Früherkennung von Prostata-Krebs, durchführt werden Darüber hinaus bieten wir bei sogenannten „Individuelle Gesundheitsleistungen“ Beratung und kompetente Hilfe.

Hinsichtlich der Zunahme der Krebserkrankungen bei älteren Menschen und hier insbesondere die Zunahme an urologischen Malignomen (aktuell 25% aller neu diagnostizierten Krebserkrankungen sind urologische Malignome) wird in unserer Praxis besonderer Wert auf Diagnostik und Therapie der urologischen Tumore gelegt. Als uroonkologische Schwerpunktpraxis sind wir besonders stolz darauf, dass wir natürlich im Bedarfsfall auch Chemotherapien über die Venen als auch orale Chemotherapie durchführen können – und dürfen! Diese Leistung bieten außerhalb der Klinik nur wenige spezialisierte Praxen an. Für den Tumorpatienten bedeutet dies eine ganzheitliche Versorgung aus einer Hand.

Die Praxis unterhält ausgezeichnete Beziehungen zum Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben. Über einen Belgarztvertrag und Konsilvertrag werden die Leistungen der urologischen Praixis auch am Harzklinikum angeboten und um urologische Operationen erweitert. Wir können am Harzklinikum sowohl endourologische Operationen, wie z.B. transurethrale Behandlung von Blasentumoren und auch Prostataresektionen bei gutartigen und bösartigen Veränderungen als auch Laserbehandlung und Ultraschallbehandlung zur Steintherapie vorhalten. Offene Operationen sind ebenfalls möglich und werden mit urologischer bzw chrirurgischer Assistentz unter urologischer Leitung erbracht. Hier sind die offene Adenomektomie der Prostata und Nierentumoroperationen zu nennen.
Durch den bestehenden Konsilvertrag ist es möglich, Patienten, die im Harzklinikum stationär behandelt werden auch in meiner Praxis vorzustellen, bei Bedarf erfolgt die Behandlung auch direkt auf der Station.

Wo finden Sie uns

Wo finden Sie uns

Sie finden uns auf dem Geländes des Harzklinkum Dorothea Christiane Erxleben im Haus 5 im Erdgeschoss. Die Praxis ist für Rollstuhlfahrer geeignet und in diesem speziellen Fall über einen Fahrstuhl Eingang 3 erreichbar.