Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Herzlich Willkommen auf der Internetseite unserer Klinik!
Teamarbeit, die Vertrauen schafft!

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie Wernigerode mit ca. 90 Betten gliedert sich in vier Abteilungen:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Plastische Chirurgie.

Diese Abteilungen werden durch Subspezialisten geleitet und sind im Landeskrankenhausplan als Schwerpunkte ausgeschrieben. Eine chirurgische Wachstation sowie Betten auf einer anästhesiologisch geleiteten Intensivtherapiestation vervollständigen die Klinik. Die Operationssäle sind entsprechend ihres Einsatzgebietes mit modernster Technik ausgerüstet.

Vorbereitung, Beratung und Nachsorge unserer Patienten erfolgen umfangreich im Ambulanten Chirurgischen Zentrum, sodass die Zeit der notwendigen stationären Aufenthalte für die Patienten nicht unnötig verlängert werden braucht.
Trotz weiter räumlicher Verteilung der Stationen und OP's ist die enge Zusammenarbeit zwischen allen Ärzten, dem Pflege- und Funktionspersonal kennzeichend für die Arbeitsmethode der Klinik. Nur so ist die effektive Nutzung der hochmodernen Technik und der Spezialisierung nutzbringend für unsere Patienten einsetzbar.
Interdisziplinär ist die Klinik eng mit den entsprechenden Schwerpunkten der Inneren Medizin, der Gynäkologie und der Strahlentherapie verbunden sowie in die zertifizierten Zentren (Brustzentrum, Gefäßzentrum) integriert. Vor, während und nach den Operationen besteht naturgemäß eine besonders enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin.

Mit den besten Wünschen für eine schnelle Genesung

Dr. Uwe Grahmann
Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie 

Team

Team

Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chefarzt
Dr.med. Uwe Grahmann

Facharzt Chirurgie / Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie
Telefon (03943) 61 1302

Oberärzte

1. Oberarzt
Leiter: OA Dr. med. Michael König
Facharzt Chirurgie / Viszeralchirurgie / Spezielle Viszeralchirurgie 
E-Mail viszeralchirurgie.wr(at)harzklinikum.com
Telefon (03943) 61 3905
  

OA Wolfgang Dahrmann
Facharzt Chirurgie
Telefon (03943) 61 1195 oder 61 3906
 

OA Dr. med. Bernd Ellendt
Facharzt Chirurgie
Telefon (03943) 61 3904 

OA Randolph Dannöhl
Facharzt Chirurgie
Telefon (03943) 61 3914

OÄ Doreen Groß
Fachärztin Chirurgie
Telefon (03943) 61 3913

Assistenzärzte

Dr. med. Lilla Márkus
Telefon (03943) 61 3911

Dr. med. Juliane Nielebock
Telefon (03943) 61 3902

Noreen Barth
Telefon (03943) 61 3917

Katja Scharenberg
Telefon (03943) 61 3957

 


 


Bereichsleitung Pflege
Schwester Uta Lampe
Telefon (03943) 61 4590 

Station A3 - Viszeralchirurgie und Proktologie

Stationsschwester Barbara Stechhahn 
Telefon (03943) 61 1368

Station A4 - Viszeralchirurgie

Stationsschwester Katrin Lauterbach
Telefon (03943) 61 1370

Chirurgische Wachstation

Stationsschwester Beate Lass 
Telefon (03943) 61 1363

Der Chefarzt

Der Chefarzt

Chefarzt: Dr. med. Uwe Grahmann
Facharzt Chirurgie / Viszeralchirurgie
Tel.: (03943) 61 1302

E-Mail: chirurgie.wr(at)harzklinikum.com

 


Chefarzt-Sekretariat
Kathrin Volk
Tel.: 03943 611 361
Fax.: 03943 611 392

Sprechstunden

Sprechstunden

Allgemein- und Viszeralchirurgie
 

  • Montag 12.30 - 14.30 Uhr
  • Donnerstag 8.30 - 10.30 Uhr 

Chefarztsprechstunde
Viszeralchirurgie und Proktologie
CA Dr. med. Uwe Grahmann

  • Montag 14.00 - 15.30 Uhr
  • Dienstag 11.00 - 13.00 Uhr
  • Donnerstag 10.30 - 11.30 Uhr

Terminabsprache unter Telefon (03943) 61 1527

 

Leistungen

Leistungen

Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chirurgie bösartiger Tumore (Krebsoperationen)

  • Radikaleingriffe an Magen, Dickdarm, Mastdarm
  • palliative Eingriffe (Umgehungsoperationen u.ä.)
  • Notfalloperationen (Darmverschluss, Organdurchbrüche)
  • Chirurgie gutartiger Baucherkrankungen
  • OP der Gallenblase und -wege
  • Bruchoperationen (Leisten-, Nabel-, Narbenbrüche)
  • Verletzungen des Bauchraumes 

Chirurgie des Enddarmes (Proktologie)

  • Hämorrhoiden, Analprolaps
  • Fisteln, Abszesse, Fissuren
  • Tumore 

weiteres Behandlungsspektrum

  • Schilddrüsenoperationen
  • septische (infektiöse) Operationen
  • Milz-, Leberoperationen
  • Operationen von Haut- und Weichteiltumoren 

Chirurgische Endoskopie

  • Koloskopie
  • Gastroskopie
  • endoskopische Interventionen 

Operationstechniken

  • Minimalinvasive Operationen (Schlüssellochchirurgie)
  • kombinierte endoskopisch-chirurgische Techniken
  • abteilungsübergreifende interdisziplinäre Eingriffe

Die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie ist Teil des  Bauchzentrums. Es wird ein breites Spektrum diagnostischer wie therapeutischer Verfahren der Viszeralchirurgie vorgehalten. Einen besonderer Schwerpunkt bildet die minimal-invasive-Chirurgie die als operatives Verfahren bei der Kolon-, Leistenhernien-; Narbenhernienchirurgie durchgeführt wird. Regelhaft wird die Cholezystektomie und Appendektomie laparoskopisch vorgenommen. Die Diagnostik mit Sonographie und Endoskopie werden innerhalb der Abteilung vorgenommen und ausgebildet. Ergänzend stehen uns MRT und CT sowie Kontrastmittelsonographie zur Verfügung.
Bei uns steht Teamarbeit im Vordergrund. So zeichnet sich die Klinik durch gute Zusammenarbeit innerhalb der einzelnen Abteilungen aus. Die langjährige, effektive Zusammenarbeit der Viszeralchirurgie mit den Abteilungen für Gastroenterologie und Onkologie setzt Maßstäbe und ist eine der Grundlagen der erfolgreichen Behandlung der Patienten, ebenso wie die unkomplizierte Kooperation mit der Abteilung für Viszeralchirurgie der Chirurgischen Klinik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Genauso kurz sind die Wege zu den angrenzenden Fachrichtungen, wie Strahlentherapie, Gynäkologie und Pathologie. In der wöchentlichen Tumorkonferenz werden die Tumorpatienten vorgestelt und diskutiert.

Besonderer Wert wird auf die Fortbildung unserer Ärzte gelegt. Dazu finden neben den Fortbildungen der Ärztekammer regelmäßige interne Veranstaltungen statt. Ebenso werden externe Fortbildungen so häufig wie möglich besucht. Eine vertragliche Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Magdeburg mit regelhaftem Ärztetausch besteht ebenso, wie ein direkter Draht zu Krankenhäusern in Berlin.  

Technische Ausstattung

Technische Ausstattung

  • Bildgebung Röntgen
  • CT AQUILION
  • MRT INTERA
  • Angiorafie
  • ANGIOREX
  • C-Bögen

 

 

  • Toshiba
  • Philips
  • Toshiba
  • Ziehm, Philips

 

 

  • Bildgebg. Sonografie

 

 

  • ELEGRA 3,5 u. 7,4 MHz
  • ELLAT (Doppler, VVP)
  • GE SONOLINE 7

 

  • Siemens
  • Operationstrakt
  • Laporoskopieeinheit
  • ULTRACISION
  • LIGASHURE
  • Intrarotlichtkoagulator
  • Agronplasmabeamer
  • Hochfrequenzchirurgie

  • Neuromonitoring Masch.
  • Autotransfusion
 
  • Storz
  • Ethicon
  • Autosuture
  • NK-Optik
  • Erbe
  • ERBE VIO
  • 300D
  • ICC 350
  • INOMED
  • CATS
  • Fresenius
  • Endoskopie
  • EXERA stationär
  • mobil
 
  • Olympus
  • Olympus
  • Sonstiges
  • Laufband
  • Retraktoren
 
  • Jäger
  • Omnitrakt
  • Rochard