Allgemeine Datenverarbeitung

In der heutigen Zeit ist ein Krankenhaus ohne digitale Vernetzung kaum mehr vorstellbar. Nur durch eine moderne EDV-Technik lassen sich eine effiziente Patientenversorgung, Arbeitsorganisation und Verwaltung sicherstellen.

Früher gehörte zu den Schwerpunkten meist nur das Aufstellen und die Betreuung der PCs und der Software. Heute hingegen zählt dazu die Integration verschiedenster Client- und Server-Systeme in ein hoch komplexes und dabei performantes Netzwerk, das zusätzlich noch Verbindungen zur Außenwelt, d.h. Außenstellen, Praxen, Geschäftspartnern, elektronische Post etc. abbilden muss, ohne den Schutz der Patientendaten zu vernachlässigen.

Außerdem zählen noch dazu die Organisation und Gestaltung der Prozessabläufe und Datenströme im gesamten Krankenhaus über alle Bereiche und Abteilungen hinweg. Das Ziel der mobilen digitalen und damit elektronischen Patientenakte gilt es zu erreichen. Alle Informationen über den Patienten müssen zu jeder Zeit und an jedem Ort für jeden Mitarbeiter nach seiner Betrachtungsweise zur Verfügung stehen.

Dies und vieles mehr garantiert das Team der EDV-Abteilung.

Alles Gute für Ihre Gesundheit wünscht Ihnen

Ihr Andreas Ritter
Leiter EDV